Programm: Leitaktion 3 – Unterstützung politischer Reformen

Programm
Leitaktion 3 – Unterstützung politischer Reformen
Beschreibung zu Programm
"Leitaktion 3 – Unterstützung politischer Reformen"

Das Programm Erasmus+ finanziert strategische Maßnahmen zur Unterstützung politischer Reformen in der gesamten EU. Dabei kann es beispielsweise auch einfach nur um Treffen zwischen jungen Menschen und Entscheidungsträgern gehen.

Themen Bildung, Europäische Bürgerschaft, Kinder und Jugend, Mobilität, Sport
Herkunftsgebiet Antragsteller zu Programm
Leitaktion 3 – Unterstützung politischer Reformen
EU Mitgliedstaaten
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Liechtenstein
Norwegen
Türkei
Schweiz
Antragsteller Details

Folgende, am Projekt teilnehmende Organisationen aus einem Programmland sind berechtigt Anträge bei der Nationalagentur in ihrem Land zu stellen:

  • gemeinnützige Organisationen oder Einrichtungen, Nicht-Regierungs-Organisationen (NROs)
  • Europäische Jugend NROs
  • Öffentliche Einrichtungen auf lokaler und regionaler Ebene.
Loading Animation