Programm: Leitaktion 1 – Lernmobilität von Einzelpersonen

Programm
Leitaktion 1 – Lernmobilität von Einzelpersonen
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Leitaktion 1 – Lernmobilität von Einzelpersonen"

Im Rahmen der Leitaktion 1 wird die Mobilität in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung und Jugend gefördert. Ziel ist es, positive und nachhaltige Wirkungen für die Teilnehmer und die teilnehmenden Organisationen zu erreichen. Die EACEA ist zuständig für die Auswahl von Projekten mit folgendem Fokus:

  • Großveranstaltungen des Europäischen Freiwilligendienstes
  • Gemeinsame Erasmus Mundus-Masterabschlüsse (einschließlich der Partnerschaft mit Japan)
Abgesehen von diesen beiden Aktionen werden Anträge von den nationalen Agenturen verwaltet.
Themen Bildung, Mobilität, Kinder und Jugend, Beschäftigung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Donauraum
Östliche Partnerschaft
EU-Anrainerstaaten
Island
Liechtenstein
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Island
Liechtenstein
Nordmazedonien
Norwegen
Schweiz
Türkei
Projektpartner Nein
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Verein
Art der Finanzierung Zuschuss, Darlehen

Offene Calls

Loading Animation