Programm: Katastrophenschutzverfahren der Union

Programm
Katastrophenschutzverfahren der Union
Akronym UCPM
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Katastrophenschutzverfahren der Union"

Mit dem Katastrophenschutzverfahren strebt die Europäische Union danach, im Bereich des Katastrophenschutzes die Zusammenarbeit zwischen der Union und den Mitgliedstaaten zu verstärken und die Koordinierung von Einsätzen im Katastrophenfall zu erleichtern. Dadurch wird die Wirksamkeit von Präventions-, Vorsorge- und Bewältigungssystemen für Naturkatastrophen sowie für von Menschen verursachte Katastrophen verbessert. Ziel ist es, die Bemühungen der Mitgliedstaaten im Bereich der Katastrophenvorbeugung zu unterstützen und zu ergänzen, wobei der Schwerpunkt auf Bereichen liegt, in denen die Zusammenarbeit einen Mehrwert schafft und die bestehenden Instrumente der relevanten makro-regionalen Strategie der EU ergänzt.

Themen Katastrophenschutz, Sicherheit
Macro-Region
Danube Region, Adriatic and Ionian Region, Alpine Region, Baltic Sea Region
Herkunftsgebiet Antragsteller zu Programm
Katastrophenschutzverfahren der Union
EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Montenegro
Serbien
Türkei
Antragsteller Details

Die Finanzhilfen nach diesem Beschluss können juristischen Personen des privaten oder öffentlichen Rechts gewährt werden.

Loading Animation