Programm: Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung - Europäische Kommission

Programm
Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung - Europäische Kommission
Art des Fonds Anderes
Beschreibung zu Programm
"Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung - Europäische Kommission"
EU-Regionalpolitik ist Investitionspolitik, die die Schaffung von Arbeitsplätzen, die Wettbewerbsfähigkeit und das Wirtschaftswachstum fördert, die Lebensqualität verbessert und eine nachhaltige Entwicklung unterstützt. Die Regionalpolitik verfügt über drei Hauptfonds: den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), den Kohäsionsfonds (KF) und den Europäischen Sozialfonds (ESF).

Die DG REGIO der Europäischen Kommission veröffentlicht auch direkt Ausschreibungen für Projekteinreichungen.
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Projektpartner Nein
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Sonstiges, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Art der Finanzierung Zuschuss
Loading Animation