ABGELAUFEN

Call: Verbesserung der Leistung ineffizienter kommunaler Heizungsnetze

Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Horizon 2020 - Gesellschaftliche Herausforderungen "
Projekte werden unter folgenden Themenschwerpunkten gefördert:
  • Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen
  • Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  • Sichere, saubere und effiziente Energie
  • Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr
  • Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe
  • Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften
  • Sichere Gesellschaften – Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger
Beschreibung zu Programm
"Sichere, saubere und effiziente Energie"
Eine nachhaltige und sichere Energieversorgung aufzubauen und dabei die europäische Wettbewerbsfähigkeit der im Energiesektor tätigen Unternehmen zu steigern gilt als die größte Herausforderung in der kommenden Programmperiode 2014 - 2020 und ist daher der Fokus dieses Subprogramms.
Call
Verbesserung der Leistung ineffizienter kommunaler Heizungsnetze
Beschreibung zu Call
"Verbesserung der Leistung ineffizienter kommunaler Heizungsnetze"

Maßnahmen werden gebraucht, um das kosten- und energieeffiziente Nachrüsten bestehender ineffizienter Fernwärmenetze zu beschleunigen.
Unter diesem Call geförderte Maßnahmen sollten erfolgreiche technische, organisationale, finanzielle und Managementansätze replizieren und entwickeln. Außerdem sollten sie zum Entwurf konkreter Schemata führen, die beträchtliche Primärenergieeinsparungen und Effizienzgewinne garantieren, samt gegebenenfalls der Verwendung erneuerbarer Wärmequellen und Restwärme. Anträge sollten diejenigen, die für kommunale Netze, Fernwärmefirmen und Wohnbaugesellschaften zuständig sind, sowie GebäudebesitzerInnen/-managerInnen und EndnutzerInnen ansprechen und so weit wie nötig involvieren. Anträge sollten auch zur Entwicklung konkreter regionaler oder nationaler Aktionspläne für die Nachrüstung ineffizienter Fernwärmenetze beitragen.

Themen Energie, Forschung, Innovation, Kapazitätenaufbau, Nachhaltigkeit, Technologien, Umwelt und Biodiversität, Natürliche Ressourcen
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Kandidatenländer
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Norwegen
Schweiz
Ukraine
Sonstiges
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten


Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Schweiz
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Forschungseinrichtung, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), NGO / NPO, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Projektpartner Details

Mind. 3 Projektpartner aus 3 verschiedenen Ländern

Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation