ABGELAUFEN

Call: Strategische Cluster-Partnerschaften für Investitionen in intelligente Spezialisierung

Logo
Programm
Akronym COSME
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"COSME"

COSME ist das EU-Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Groß- sowie Klein- und Mittelständischen Unternehmen.
Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt:
• Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln;
• Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten;
• Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit;
• Förderung einer unternehmerischen Kultur.

Call
Strategische Cluster-Partnerschaften für Investitionen in intelligente Spezialisierung
Beschreibung zu Call
"Strategische Cluster-Partnerschaften für Investitionen in intelligente Spezialisierung"
Das Ziel dieser Maßnahme ist es, die Umsetzung einer Europäischen Strategischen Cluster-Partnerschaft für Investitionen in intelligente Spezialisierung anzuregen. Dies soll im Kontext der Plattform für Intelligente Spezialisierung für die Modernisierung der Industrie und Investition geschehen. Dazu sollen Cluster-Organisationen, andere Business-Netzwerke, Technologiezentren und Wissenschaftsparks in Europäischen Strategischen Cluster-Partnerschaften vereint werden, die sich um gemeinsame thematische Bereiche in der Industrie gruppieren und gleichzeitig den Prioritäten der Region im Bereich Intelligente Spezialisierung entsprechen. Der Fokus dieser Maßnahme liegt auf der industriellen Modernisierung, beispielsweise durch Schlüssel-, Informations- und Kommunikationstechnologien, Dienstleistungsinnovation und  Ressourceneffizienz. Die möglichen, aus der Industrie stammenden, thematischen Bereiche der Partnerschaften umfassen deshalb fortschrittliche Produktion, digitale Transformation/Industrie 4.0, digitale Plattformen, Big-Data-Analysen, Weltraumdatendienste, fortschrittliches Material, bahnbrechende Geschäftsmodelle und Service-Konzepte (unter anderem in kreativen Industrien, der Textilienbranche und dem Tourismus).
Themen KMU, Kapazitätenaufbau, Industrie, Technologien
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Potenzielle Kandidatenländer
Kandidatenländer
EU-Anrainerstaaten
Island
Liechtenstein
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Moldau
Montenegro
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Öffentliche Einrichtung, Verein
Antragsteller Details Konsortien bestehen aus:
  • mindestens drei verschiedenen Rechtsträgern, die aus mindestens drei verschiedenen EU-Mitgliedstaaten oder Staaten, die am COMSE-Programm teilnehmen, stammen
  • einem Partner, der eine Cluster- oder Businessnetzwerkorganisation vertritt
  • einer Organisation aus einer Region, die als „weniger entwickelt“ oder als „im Übergang befindlich“ gilt
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation