ABGELAUFEN

Call: Mobilitätserfahrung für Arbeitskräfte

Logo
Programm
Akronym EaSI
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"EaSI- Programm für Beschäftigung und Soziale Innovation"

Mit dem Finanzierungsinstrument zur Förderung der Mobilität von Arbeitskräften, sozialer Innovation und Beschäftigung sollen Maßnahmen unterstützt werden, die soziale Innovation stärken und gezielt auf soziale Bedürfnisse eingehen, die bisher nicht oder nur unzureichend erfüllt wurden. 

Beschreibung zu Programm
"PROGRESS"

Das EaSI-Unterprogramm PROGRESS unterstützt die EU und die Mitgliedstaaten bei der Verbesserung ihrer Politik in drei Themenbereichen:

  • Beschäftigung, insbesondere zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
  • Sozialschutz, soziale Inklusion sowie Armutsbekämpfung und -vermeidung
  • Arbeitsbedingungen
Call
Mobilitätserfahrung für Arbeitskräfte
Beschreibung zu Call
"Mobilitätserfahrung für Arbeitskräfte"

Das allgemeine Ziel dieser Aufforderung ist zu prüfen, ob und – wenn ja – unter welchen Bedingungen Bedarf für ein Programm besteht, das es Arbeitskräften eines Unternehmens ermöglicht, eine 1- bis 6-monatige Mobilitätserfahrung in einem anderen Unternehmen im Ausland zu absolvieren (im Folgenden als „Entsendung“ bezeichnet).

Im zweiten Teil des Prozesses der Durchführbarkeits- und Nachfrageanalyse für ein solches auf EU-Ebene angesiedeltes Programm kann im Rahmen dieser Aufforderung eine Pilotaktion zur Einrichtung und Erprobung eines solchen Programms finanziert werden. Wenn sich also in der ersten Sondierungsphase die Durchführbarkeit bestätigt, könnte im Rahmen einer Pilotaktion eine begrenzte Zahl von ausgewählten Unternehmen und Arbeitskräften Finanzhilfen für Austauschmaßnahmen oder zeitlich begrenzte Entsendungen in andere Unternehmen erhalten. 

Themen Beschäftigung, Innovation, KMU, Mobilität, Soziale Angelegenheiten
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Kandidatenländer
Potenzielle Kandidatenländer
Island
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Montenegro
Norwegen
Serbien
Türkei
Förderfähige Antragsteller Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft
Antragsteller Details

Sie müssen eine auf europäischer Ebene eingerichtete Arbeitgeberorganisation oder ein Arbeitgeberinteressen vertretender Verband sein.


Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation