ABGELAUFEN

Call: Maßnahmen im Bereich nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit

Programm
Akronym PROGRESS
Beschreibung zu Programm
"PROGRESS"

Das EaSI-Unterprogramm PROGRESS unterstützt die EU und die Mitgliedstaaten bei der Verbesserung ihrer Politik in drei Themenbereichen:

  • Beschäftigung, insbesondere zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
  • Sozialschutz, soziale Inklusion sowie Armutsbekämpfung und -vermeidung
  • Arbeitsbedingungen
Call
Maßnahmen im Bereich nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit
Beschreibung zu Call
"Maßnahmen im Bereich nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit"
Das Hauptziel der vorliegenden Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ist die Ergänzung und Stärkung der im Arbeitsprogramm der Europäischen Plattform zur Bekämpfung nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit angegebenen Maßnahmen. Priorität wird der Kofinanzierung von Maßnahmen eingeräumt, die gemeinsame Aktivitäten und grenzüberschreitende Projekte von Durchsetzungsbehörden zur Verbesserung ihrer technischen Kapazitäten im Bereich der Prävention und Abschreckung nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit fördern. 
Themen Beschäftigung, Bildung, Soziale Angelegenheiten, Justiz
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Albanien
Island
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Serbien
Türkei
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Island
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Serbien
Türkei
Förderfähige Antragsteller Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung
Projektpartner Details mind. 3 Mitgliedstaaten müssen zusammen arbeiten.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation