AKTIV

Call: Investitionen in die landwirtschaftliche Erzeugung

Logo
Programm
Ländliche Entwicklung Österreich
Akronym LE 14-20
Art des Fonds ESIF-Strukturfonds
Beschreibung zu Programm
"Ländliche Entwicklung Österreich"

Ziele des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums in Österreich (ELER) sind:

  • die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft
  • die Gewährleistung der nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen sowie Klimaschutz
  • die ausgewogene räumliche Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und der ländlichen Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen
Beschreibung zu Programm
"M04 - Investitionen in materielle Vermögenswerte"

Die Förderung von Investitionen dient der Belebung und Entwicklung der Wirtschaft des ländlichen Raums, insbesondere des landwirtschaftlichen Sektors. Durch Investitionszuschüsse wird die längerfristige Entwicklung von Betrieben unterstützt. Dabei werden Investitionen gefördert, die nicht betriebswirtschaftlich bewertbar oder nur gering einkommenswirksam sind und somit ohne Förderung nicht oder nur eingeschränkt umgesetzt werden.

Call
Investitionen in die landwirtschaftliche Erzeugung
Beschreibung zu Call
"Investitionen in die landwirtschaftliche Erzeugung"

Unter Investitionen in die landwirtschaftliche Erzeugung fallen u.a.:

  • Landwirtschaftliche Wirtschaftsgebäude, Funktions- und Wirtschaftsräume, Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte
  • Anlagen zur Lagerung von Jauche, Gülle, Gärresten und festem Wirtschaftsdünger, Kompostaufbereitungsplatten
  • Biomasseheizanlagen
  • Alm-/Alpgebäude
  • Bienenhaltung und Honigerzeugung
  • Maschinen, Geräte und technische Anlagen für die Innenwirtschaft
Themen Ernährung, Land- und Forstwirtschaft, Ländliche Entwicklung, Nachhaltigkeit, Umwelt und Biodiversität
Fördergebiet Österreich
Herkunftsgebiet Antragsteller Österreich
Förderfähige Antragsteller ,
Call beginnt 01.01.2014
Call endet 31.12.2020
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation