AKTIV

Call: Interreg Italien - Österreich 3. Call

Logo
Programm
Akronym IT-AT
Art des Fonds ESIF-Strukturfond
Beschreibung zu Programm
"Interreg Italien – Österreich"

Zur Stärkung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit im italienisch-österreichischen Grenzgebiet fokussiert sich dieses Programm auf folgende Prioritätsachsen (PA):

  • PA1 - Forschung und Innovation
  • PA2 - Natur und Kultur
  • PA3 - Institutionen
  • PA4 - Regionalentwicklung auf lokaler Ebene (CLLD)
Call
Interreg Italien - Österreich 3. Call
Beschreibung zu Call
"Interreg Italien - Österreich 3. Call"

Dieser Call ist offen für Bewerbungen unter  PA1, PA2 and PA3

Themen Forschung, Innovation, Kapazitätenaufbau, Kunst und Kultur, Nachhaltigkeit, Technologien, Umwelt und Biodiversität, Verwaltung, Regionalentwicklung
Fördergebiet Italien Nord-Est Provincia Autonoma di Bolzano/Bozen
Italien Nord-Est Veneto Belluno
Italien Nord-Est Veneto Vicenza
Italien Nord-Est Veneto Treviso
Italien Nord-Est Friuli-Venezia Giulia Pordenone
Italien Nord-Est Friuli-Venezia Giulia Udine
Italien Nord-Est Friuli-Venezia Giulia Gorizia
Italien Nord-Est Friuli-Venezia Giulia Trieste
Österreich Südösterreich Kärnten
Österreich Westösterreich Salzburg
Österreich Westösterreich Tirol
Herkunftsgebiet Antragsteller Italien Nord-Est Provincia Autonoma di Bolzano/Bozen
Italien Nord-Est Veneto Belluno
Italien Nord-Est Friuli-Venezia Giulia
Italien Nord-Est Veneto Vicenza
Italien Nord-Est Veneto Treviso
Österreich Südösterreich Kärnten
Österreich Westösterreich Salzburg
Österreich Westösterreich Tirol
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein, Öffentliche Einrichtung
Antragsteller Details
Projektpartner Details

Projekte benötigen mindestens 1 österreichischen und 1 italienischen Partner

Call beginnt 17.09.2018
Call endet 30.11.2018
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation