AKTIV

Call: Framework Partnership Agreement Humanitarian Aid

Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Humanitarian Aid"

Die Generaldirektion Humanitäre Hilfe und Zivilschutz (DG ECHO) der Europäischen Kommission greift nicht direkt ein. Die Umsetzung humanitärer Hilfsaktionen wird von humanitären Organisationen durchgeführt, wie Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) mit denen DG ECHO eine Partnerschaft abschließt. 

Call
Framework Partnership Agreement Humanitarian Aid
Beschreibung zu Call
"Framework Partnership Agreement Humanitarian Aid"

In der Partnerschaftsrahmenvereinbarung  werden die Grundsätze der Partnerschaft zwischen DG ECHO und der humanitären Organisation festgelegt. In ihr werden die Rollen, Rechte und Verpflichtungen der Partner festgelegt, sowie die rechtlichen Grundlagen für die von DG ECHO finanzierten humanitären Aktionen.

Themen Bildung, Energie, Entwicklungszusammenarbeit, Ernährung, Gesundheit, Gleichberechtigung, Justiz, Kinder und Jugend, Klima, Ländliche Entwicklung, Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Soziale Angelegenheiten, Stadtentwicklung, Umwelt und Biodiversität, Natürliche Ressourcen, Migration
Fördergebiet Sonstiges
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Förderfähige Antragsteller Internationale Organisation, NGO / NPO, Sonstiges
Antragsteller Details Die nichtstaatlichen Organisationen, die Finanzmittel der Gemeinschaft für die Durchführung der in dieser Verordnung vorgesehenen Aktionen erhalten können, müssen folgende Kriterien erfüllen:
  • Sie sind in einem Mitgliedstaat der Gemeinschaft nach den in dem betreffenden Staat geltenden Rechtsvorschriften als autonome gemeinnützige Organisationen gegründet worden.
  • Sie haben ihren Hauptsitz in einem Mitgliedstaat der Gemeinschaft oder in dem Empfängerdrittland der Hilfe der Gemeinschaft, wobei dieser Sitz das tatsächliche Zentrum für alle Entscheidungen über die gemäß dieser Verordnung finanzierten Aktionen bildet. In Ausnahmefällen darf sich ihr Sitz in einem anderen Drittgeberland befinden.
Projektpartner Details

Die antragstellende NGO wird Partner der DG ECHO über die Dauer des Framework Partnership Agreement.

Call beginnt 01.01.2014
Call endet 31.12.2018
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation