ABGELAUFEN

Call: Förderung von Kooperativen für HeimhelferInnen und Programme auf Basis von Dienstleistungsschecks

Logo
Programm
Akronym EaSI
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"EaSI- Programm für Beschäftigung und Soziale Innovation"

Mit dem Finanzierungsinstrument zur Förderung der Mobilität von Arbeitskräften, sozialer Innovation und Beschäftigung sollen Maßnahmen unterstützt werden, die soziale Innovation stärken und gezielt auf soziale Bedürfnisse eingehen, die bisher nicht oder nur unzureichend erfüllt wurden. 

Call
Förderung von Kooperativen für HeimhelferInnen und Programme auf Basis von Dienstleistungsschecks
Beschreibung zu Call
"Förderung von Kooperativen für HeimhelferInnen und Programme auf Basis von Dienstleistungsschecks"
Anträge unter diesem Call können um Förderung bei der Durchführung eines Pilotprojekts mit dem Ziel, mehr Mitgliedstaaten dazu zu bewegen, Richtlinien zu personenbezogenen und Haushaltsdienstleistungen umzusetzen, ansuchen. Das Pilotprojekt hat demnach zwei Hauptziele:
  1. Mitgliedstaaten bei der Entwicklung von Dienstleistungsscheck-Programmen oder anderen Projekten helfen, die zu Verbesserungen im Bereich personenbezogene und Haushaltsdienstleistungen führen
  2. effektiven sozialen Dialog in dieser Branche und andere Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen einführen
Folgende Maßnahmentypen kommen für Förderung infrage:
  • Sammlung und Verbreitung von Beispielen guter Praxis zur Einführung von formalen Beschäftigungsmöglichkeiten in dieser Branche
  • Entwicklung und Stärkung des sozialen Dialogs für HeimhelferInnen
  • technische Hilfe
Themen Beschäftigung, Dienstleistung, Soziale Angelegenheiten
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Förderfähige Antragsteller NGO / NPO, Universität/(Fach)Hochschule, Forschungseinrichtung, Internationale Organisation, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Verein, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Staatsregierung
Antragsteller Details Der Hauptantragsteller muss eine im Bereich der personenbezogenen und Haushaltsdienste aktive europäische ArbeitnehmerInnenvertretung oder ArbeitgeberInnenvertreung sein.
Projektpartner Details Um für Förderung infrage zu kommen, müssen Anträge von einem Konsortium bestehend aus mindestens vier Organisationen, eingereicht werden, das:
  • mindestens zwei europäische ArbeitnehmerInnenvertretungen, die im Bereich personenbezogene und Haushaltsdienste aktiv sind, und
  • mindestens zwei europäische ArbeitgeberInnenvertreungen, die im Bereich personenbezogene und Haushaltsdienste aktiv sind, umfasst.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation