ABGELAUFEN

Call: Fördersysteme für zugewanderte UnternehmerInnen

Logo
Programm
COSME
Akronym COSME
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"COSME"

COSME ist das EU-Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Groß- sowie Klein- und Mittelständischen Unternehmen.
Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt:
• Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln;
• Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten;
• Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit;
• Förderung einer unternehmerischen Kultur.

Call
Fördersysteme für zugewanderte UnternehmerInnen
Beschreibung zu Call
"Fördersysteme für zugewanderte UnternehmerInnen"
Ziel ist es, die Schaffung, die Verbesserung und die weitere Verbreitung von Unterstützungsmaßnahmen für zugewanderte UnternehmerInnen zu fördern, um Zugewanderten zu helfen, selbstständig zu arbeiten und erfolgreiche Unternehmen aufzubauen (profit-orientiert und/oder mit sozialen Zielen). Außerdem soll der Austausch zwischen Organisationen, die mit zugewanderten UnternehmerInnen arbeiten, gestärkt und gleichzeitig gegenseitiges Lernen, Austausch von Erfahrungen und Beispielen guter Praxis, Zusammenarbeit und strategische Kooperation erleichtert werden.
Themen Migration, Dienstleistung, Bildung, Beschäftigung, Innovation, Wettbewerbsfähigkeit, Soziale Angelegenheiten
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
EFTA Staaten
Kandidatenländer
Potenzielle Kandidatenländer
EU-Anrainerstaaten
EWR Staaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Moldau
Montenegro
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Verein, Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), Start-Up Unternehmen, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft
Antragsteller Details Teilnahmeberechtige Antragsteller (sowohl als Koordinator als auch als Partner im Konsortium) sind Organisationen, die aktiv bei der wirtschaftlichen und sozialen Integration von Zugewanderten helfen, und/oder Unternehmen von Zugewanderten fördern, und/oder UnternehmerInnen und angehenden UnternehmerInnenn Hilfe zur Verfügung stellen. 

Dazu zählen:
  • Öffentliche Behörden und Organe der öffentlichen Verwaltung (auf nationaler, regionaler und städtischer Ebene);
  • Die Handelskammer, Industrie und ähnliche Einrichtungen;
  • Unternehmensverbände und Netzwerke für die Unternehmensförderung;
  • Unterstützungsorganisationen für Unternehmen und Gründerzentren;
  • NGOs, nicht profit-orientierte Organisationen, Assoziationen und Stiftungen, die mit Zugewanderten arbeiten;
  • Private und öffentliche Einrichtungen, die sich auf Schulung und Training spezialisieren
Projektpartner Details Das Konsortium (d.h. der Koordinator und seine Partner) muss aus mindestens fünf (5) Rechtsträgern aus zumindest drei (3) Ländern, die am COSME-Projekt teilnehmen, bestehen.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation