AKTIV

Call: CEF - Elektronische Gesundheitsdienste (eHealth)

Logo
Programm
Akronym CEF
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Connecting Europe Facility"
Die CEF ermöglicht es, Vorhaben von gemeinsamem Interesse im Rahmen der Politik für die transeuropäischen Netze in den Bereichen Verkehr, Telekommunikation und Energie vorzubereiten und durchzuführen, insbesondere die Entwicklung und die Errichtung neuer Infrastrukturen und Dienste oder den Ausbau vorhandener Infrastrukturen und Dienste.
Beschreibung zu Programm
"CEF - Telekommunikation"

Im Telekommunikationssektor unterstützt die CEF Maßnahmen zur Unterstützung von Vorhaben von gemeinsamem Interesse, die die in einer Verordnung über Leitlinien für transeuropäische Netze im Bereich Telekommunikationsinfrastruktur aufgeführten Ziele verfolgen.

Call
CEF - Elektronische Gesundheitsdienste (eHealth)
Beschreibung zu Call
"CEF - Elektronische Gesundheitsdienste (eHealth)"
Dieser Call baut auf das Engagement der Mitgliedstaaten, um nationale Kontaktstellen im Bereich der elektronischen Gesundheitsdienste einzurichten (engl. „NCPeH“) und das Angebot an Möglichkeiten für elektronische Rezepte und elektronische PatientInnenakten innerhalb der EU auszubauen. Anträgen werden Fördermittel zugesprochen, um den Einsatz von Basisdiensten im Bereich der elektronischen PatientInnenakten sowie der elektronischen Rezepte (engl. „ePrescription“) und Ausgabe (engl. „eDispensation“), wie in den relevanten, vom eHealth-Netzwerk angenommenen Richtlinien angegeben, zu fördern.
Themen Gesundheit, Technologien, Dienstleistung, Telekommunikation
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Förderfähige Antragsteller Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Öffentliche Einrichtung, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), Internationale Organisation, NGO / NPO, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Staatsregierung, Universität/(Fach)Hochschule, Start-Up Unternehmen, Verein
Antragsteller Details Anträge können nur von einzelnen Organisationen eingereicht werden (Konsortien sind nicht zulässig). Um förderfähig zu sein, müssen Anträge von einem Rechtsträger eingereicht werden, der von der nationalen, für eHealth zuständigen Behörde unterstützt wird.
Call beginnt 04.07.2019
Call endet 14.11.2019
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation