ABGELAUFEN

Call: Die regionale Dimension von bio-basierten Branchen

Logo
Programm
Horizon 2020
Akronym H2020
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Horizon 2020"
Horizont 2020 ist das Forschungsrahmenprogramm der EU. Neben klassischen Forschungsprojekten werden auch Innovations- und Pilotprojekte in verschiedenen Bereichen gefördert. Das Programm ist in drei Bereiche aufgeteilt:
  1. Wissenschaftsexzellenz
  2. Führende Rolle der Industrie
  3. Gesellschaftliche Herausforderungen
Förderfähig sind Antragsteller aus folgenden Ländern: EU-Mitgliedstaaten, Island, Norwegen, Albanien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Türkei, Moldau, Schweiz, Ukraine, Färöer Inseln, Israel, Tunesien, Georgien, Armenien
Beschreibung zu Programm
"Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft"

Ziel dieses Programms ist die Gewährleistung der Versorgung mit sicheren und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und anderen biogestützten Produkten. Es werden Projekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Nahrungsmittelproduktion bzw. Primärproduktion gefördert.

Titel Bio-basierte Innovation für nachhaltige Güter und Dienstleistungen – Unterstützung der Entwicklung einer europäischen Bio-Wirtschaft
Beschreibung zu Call
"Bio-basierte Innovation für nachhaltige Güter und Dienstleistungen – Unterstützung der Entwicklung einer europäischen Bio-Wirtschaft"

Dieser Call wird zwei Hauptaspekte der biobasierten Innovation in Angriff nehmen. Erstens wird er die Produktion, Mobilisierung und Verwendung von Biomasse, unter anderem bei neuen Geschäfts- und Dienstleistungsmodellen, umfassen, um nachhaltig Rohmaterial für eine breite Palette an industriellen Produkten sicherzustellen und gleichzeitig potenzielle Trade-Offs alternativer Landnutzung einzukalkulieren. Zweitens wird er die Beteiligung der Stakeholder und Maßnahmen der Nachfrageseite, die die Marktentwicklung von biobasierten Produkten unterstützen, berücksichtigen. 

Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten


Albanien
Bosnien und Herzegowina
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Moldau
Montenegro
Norwegen
Schweiz
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Call
Die regionale Dimension von bio-basierten Branchen
Beschreibung zu Call
"Die regionale Dimension von bio-basierten Branchen"

Folgende Beschreibung ist nur auf Englisch verfügbar:

 

Bio-based industries and products offer new opportunities for regional and local actors using alternative resources and maximising possibilities for agricultural, forest and urban waste to be valorised. Development of synergies with the regional innovation strategies for the bio-based economy will boost the competitiveness of the region and its stakeholders on a national, European and international level.

Themen Biotechnologie, Forschung, Innovation, Kapazitätenaufbau, Regionalentwicklung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Kandidatenländer
Island
Moldau
Norwegen
Schweiz
Sonstiges
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten


Albanien
Bosnien und Herzegowina
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Island
Moldau
Montenegro
Norwegen
Schweiz
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Forschungseinrichtung, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), NGO / NPO, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Projektpartner Details

Folgende Information ist nur auf Englisch verfügbar:

 

At least one legal entity established in an EU Member State or Horizon 2020 associated country. 


Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation