ABGELAUFEN

Call: Der Hafen der Zukunft

Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Horizon 2020 - Gesellschaftliche Herausforderungen "
Projekte werden unter folgenden Themenschwerpunkten gefördert:
  • Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen
  • Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft
  • Sichere, saubere und effiziente Energie
  • Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr
  • Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe
  • Europa in einer sich verändernden Welt: integrative, innovative und reflektierende Gesellschaften
  • Sichere Gesellschaften – Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger
Beschreibung zu Programm
"Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr"

Europa hat sich das politische Ziel gesetzt, im Verkehrssektor die Emissionen wie z. B. CO2 und Stickoxide zu reduzieren sowie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen drastisch zu senken. Die dazu notwendigen Forschungen und Innovationen betreffen alle Verkehrsträger sowie den Personen- als auch den Güterverkehr

Call
Der Hafen der Zukunft
Beschreibung zu Call
"Der Hafen der Zukunft"
Häfen sind ein gutes Beispiel für die Notwendigkeit für Modernisierung in großen Zentren. Sie sind essentiell für die europäische Wirtschaft, sowohl als Global Player als auch für den binnenwirtschaftlichen Markt. Außerdem sind sie ein wichtiger Katalysator für die regionale Entwicklung und ihre Optimierung und Inklusion in die Landschaft sind wesentlich, um sicherzustellen, dass effizienter Betrieb die umliegenden Gebiete nicht negativ beeinflusst. Konkrete Herausforderungen (wie Ausbaggerungen, Abgasreduzierung und die Energiewende inkl. Elektrisierung, intelligente Stromnetzwerke und Management erneuerbarer Energiequellen und Emissionen) gehen Hand in Hand mit anderen Herausforderungen, mit denen alle multimodalen Terminals konfrontiert sind.
Themen Forschung, Innovation, Nachhaltigkeit, Transport, Regionalentwicklung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Kandidatenländer
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Norwegen
Schweiz
Ukraine
Sonstiges
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten


Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Norwegen
Schweiz
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Forschungseinrichtung, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), NGO / NPO, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Projektpartner Details Koordinierung und Unterstützung: Mindestens ein in einem EU-Mitgliedstaat oder Horizon-2020-Land eingerichteter Rechtsträger.

Forschung und Innovation: Mindestens drei Rechtsträger. Jeder der drei muss in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder Horizon-2020-Land eingerichtet sein. Die drei Rechtsträger müssen unabhängig voneinander sein.

In Einklang mit der Strategie der Union zu Internationaler Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Innovation wird internationale Zusammenarbeit, insbesondere mit Partnerländern im Mittelmeerraum oder anderen benachbarten Partnerländern, angeraten.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation