ABGELAUFEN

Call: Bundesweites Monitoring von Wildeinfluss“ und „Bundesabwicklung Waldpädagogik 2020

Logo
Programm
Akronym LE 14-20
Art des Fonds ESIF-Strukturfond
Beschreibung zu Programm
"Ländliche Entwicklung Österreich"

Ziele des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums in Österreich (ELER) sind:

  • die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft
  • die Gewährleistung der nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen sowie Klimaschutz
  • die ausgewogene räumliche Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und der ländlichen Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen
Beschreibung zu Programm
"Pläne und Entwicklungskonzepte zur Erhaltung des natürlichen Erbes"

Bewirtschaftungspläne, Naturschutzpläne für Land- und ForstwirtInnen, Managementpläne,
Entwicklungskonzepte für Gebiete von hohem Naturwert, Landschaftspflegepläne, die für die Erhaltung,
Wiederherstellung oder Verbesserung des natürlichen Erbes erforderlich sind oder zum Verständnis für
waldökologische Zusammenhänge beitragen sowie zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit und des
ökologischen Wertes der Waldökosysteme erforderlich sind.

Call
Bundesweites Monitoring von Wildeinfluss“ und „Bundesabwicklung Waldpädagogik 2020
Themen Umwelt und Biodiversität, Ländliche Entwicklung
Fördergebiet Österreich
Herkunftsgebiet Antragsteller Österreich
Förderfähige Antragsteller ,

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation