ABGELAUFEN

Call: Betriebskostenzuschüsse- Strukturförderung für europäische Think-Tanks und Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene

Logo
Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Europa für Bürgerinnen und Bürger"

Die übergeordnete Zielsetzung des Programms Europa für Bürgerinnen und Bürger 2014 – 2020, die Union bügernäher zu gestalten, umfasst folgende allgemeine Ziele:

  • den Informationsstand der Bürgerinnen und Bürger über die Europäische Union, ihre Geschichte und Vielfalt zu verbessern, („Europäisches Geschichtsbewusstsein“)
  • die Unionsbürgerschaft zu fördern und die Voraussetzungen für eine demokratische Bürgerbeteiligung auf Unionsebene zu verbessern („Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung“).
In Übereinstimmung mit den übergeordneten und spezifischen Zielsetzungen des Programmes, werden jährlich Prioritäten definiert. Antragsteller sind aufgefordert, Projekte im Rahmen der allgemeinen Zielsetzungen einzureichen, die auf die Erreichung der jährlichen Prioritäten abzielen.
Call
Betriebskostenzuschüsse- Strukturförderung für europäische Think-Tanks und Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene
Beschreibung zu Call
"Betriebskostenzuschüsse- Strukturförderung für europäische Think-Tanks und Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene"
Zweck der vorliegenden Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ist die Auswahl von Organisationen, die sich für Europa engagieren und mittels ihrer ständigen, normalen und regulären Tätigkeiten einen spürbaren Beitrag zu den Zielen des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ leisten.
Die Unterstützung wird Organisationen in Form von Rahmenpartnerschaften für drei Jahre (2018-2020) in Bezug auf diese Aufforderung gewährt.
Bei diesen Rahmenpartnerschaften werden jedes Jahr Betriebskostenzuschüsse aufgrund der jährlichen Arbeitsprogramme gewährt, die von den Organisationen eingereicht werden müssen.
Themen Bildung, Europäische Bürgerschaft, Geschichte
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Montenegro
Serbien
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien
Montenegro
Serbien
Förderfähige Antragsteller Öffentliche Einrichtung, Verein, NGO / NPO, Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Forschungseinrichtung
Antragsteller Details Privatpersonen und Körperschaften des öffentlichen Rechts kommen bei dieser Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen nicht infrage!
Die Organisationen der Zivilgesellschaft sollten transnational ausgerichtet sein, sowohl ein lokales als auch ein regionales Publikum erreichen und ohne Erwerbszwecks sein.
Organisationen der Zivilgesellschaft zur Stärkung des europäischen Geschichtsbewusstseins und Organisationen der Zivilgesellschaft auf europäischer Ebene müssen Mitglieder oder Aktivitäten in mindestens 12 förderfähigen Ländern haben; Plattformen europaweiter Organisationen müssen mindestens 20 Dachorganisationen als Mitglieder haben und in allen EU-Mitgliedstaaten präsent sein;
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation