ABGELAUFEN

Call: Vorbereitende Maßnahme „Music Moves Europe: Musikalische Diversität und Talent in Europa fördern“

Logo
Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Creative Europe"

Creative Europe unterstützt die Professionalisierung und Internationalisierung von Europas Kultur- und Kreativsektor, um die Wettbewerbsfähigkeit insbesondere seiner Filmbranche zu stärken und so Europas kulturelle und sprachliche Vielfalt zu wahren. Insbesondere werden innovative Ideen zur Erschließung und Entwicklung neuer Publikumsschichten im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung gefördert.

Beschreibung zu Programm
"Kultur"

Ziel des Aktionsbereichs Kultur ist es, Unterstützung für die transnationale politische Zusammenarbeit zu fördern, um die Politikgestaltung, Innovation, den Auf- und Ausbau von Publikumsschichten und neue Geschäftsmodelle zu fördern.

Call
Vorbereitende Maßnahme „Music Moves Europe: Musikalische Diversität und Talent in Europa fördern“
Beschreibung zu Call
"Vorbereitende Maßnahme „Music Moves Europe: Musikalische Diversität und Talent in Europa fördern“"
Mittels dieses Calls soll eine Organisation ausgewählt werden, die ein Unterstützungsprogramm umsetzen soll, das dem Musiksektor zugutekommt und bei der Anpassung an diesen Prozess hilft. Der ausgewählte Antragsteller sollte ein Unterstützungsprogramm entwerfen, umsetzen und überwachen, das Gelder in Form von Zuschüssen an Endempfänger im Musik-Ökosystem umverteilt. Jeder einzelne Zuschuss muss mindestens einem der folgenden Themen aus dem Bereich „Nachhaltigkeitsmaßnahmen“ zugutekommen: 1) grüne Erholung, 2) digitale Erholung, 3) faire und widerstandskräftige Erholung.
Themen Kunst und Kultur, Justiz, Kapazitätenaufbau, Klima, Umwelt und Biodiversität, Innovation
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Antragsteller Details Natürliche Personen sowie Organisationen ohne Rechtspersönlichkeit kommen für Förderung nicht infrage
Projektpartner Details
  • Um für Förderung infrage zu kommen, müssen Anträge von einem Konsortium bestehend aus mindestens zwei Rechtsträgern eingereicht werden
  • Mindestens eine europäische Organisation mit einer ausgewogenen Mitgliedschaft in der gesamten EU (vertreten in mindestens 20 EU-Mitgliedstaaten), die den Musiksektor vertritt, sollte Teil des Konsortiums sein.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation