ABGELAUFEN

Call: Multilateraler Call für Projekte zum Thema gesundes Altern

Logo
Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"EUREKA"

EUREKA ist ein europäisch-internationales Netzwerk für anwendungsnahe Forschung und Entwicklung (F&E) in Europa und bietet Unternehmen und Forschungseinrichtungen einen Rahmen für grenzüberschreitende Kooperationsprojekte. Ziel von EUREKA ist, durch verstärkte Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungsinstituten auf dem Gebiet der Hochtechnologien die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Industrien und Volkswirtschaften Europas auf dem Weltmarkt zu steigern und damit die Grundlage für dauerhaften Wohlstand und Beschäftigung zu festigen.

Call
Multilateraler Call für Projekte zum Thema gesundes Altern
Beschreibung zu Call
"Multilateraler Call für Projekte zum Thema gesundes Altern"
Den Schwerpunkt dieses Calls stellt die Entwicklung digitaler Gesundheitstools und intelligenter Geräte zur Förderung gesunden Alterns dar.
Diese können umfassen (sind jedoch nicht beschränkt auf):
  • Kombination aus Robotik und medizinischen Bildgebungsverfahren zur Vereinfachung chirurgischer Eingriffe
  • Software als medizinisches (oder diagnostisches) Gerät unter Verwendung künstlicher Intelligenz
  • Software für verbesserte Diagnostik oder Behandlung 
  • digitale Gesundheit und intelligente Arzneimittelabgabesysteme
  • Verknüpfung der Kapazitäten von Big Data mit neuen Erkenntnissen aus der Präzisionsmedizin, um präzisionsmedizinische Angebote ausbauen zu können, wobei präventive Interventionen gefördert werden, bevor Symptome auftreten.
Themen Innovation, Forschung, Gesundheit
Fördergebiet Belgien
Frankreich
Luxemburg
Malta
Österreich
Spanien
Türkei
Vereinigtes Königreich
Herkunftsgebiet Antragsteller Belgien
Frankreich
Luxemburg
Malta
Österreich
Spanien
Türkei
Vereinigtes Königreich
Förderfähige Antragsteller Universität/(Fach)Hochschule, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Start-Up Unternehmen, Forschungseinrichtung
Antragsteller Details Der Nationale Forschungsrat (Kanada) fungiert als eine der Förderstellen
Projektpartner Details Das Konsortium sollte mindestens zwei (profitorientierte) unabhängige Unternehmen aus zwei Teilnehmerländern umfassen.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation