ABGELAUFEN

Call: Casemanagement für arbeitslose, armutsgefährdete Personen mit nicht-deutscher Erstsprache zur Arbeitsmarkt- und Ausbildungsintegration mit Fokus auf Mangelberufe

Logo
Programm
Akronym ESF
Art des Fonds ESIF-Strukturfond
Beschreibung zu Programm
"ESF - Österreich"

Das Operationelle Programm Beschäftigung Österreich 2014-2020 (ESF OP) richtet sich an der Europa 2020-Strategie und dem Nationalen Reformprogramm aus. Die für den ESF wesentlichen EU-2020 Ziele sind die Steigerung der Erwerbsbeteiligung, die Verringerung der Schulabbrüche und die Bekämpfung der Armut. 

Call
Casemanagement für arbeitslose, armutsgefährdete Personen mit nicht-deutscher Erstsprache zur Arbeitsmarkt- und Ausbildungsintegration mit Fokus auf Mangelberufe
Beschreibung zu Call
"Casemanagement für arbeitslose, armutsgefährdete Personen mit nicht-deutscher Erstsprache zur Arbeitsmarkt- und Ausbildungsintegration mit Fokus auf Mangelberufe"
Mit der Maßnahme wird ein Casemanagement zur Arbeitsmarkt- und Ausbildungsintegration mit Fokus auf Mangelberufe umgesetzt:
o für Clearing, Feststellung der Schulungsfähigkeit, Zielperspektive, anschl. Begleitung
o als Unterstützung beim „Upskilling“ und für niederschwellige Entry-Angebote
o zur Arbeitsmarktintegration (Nostrifizierung, Kontakte, etc)
o bei (Fach)Deutschqualifizierung auf Sprachniveau B1
Zielgruppe: arbeitslose, armutsgefährdete Personen mit nicht-deutscher Erstsprache,
vorzugsweise Frauen, mit Wohnsitz im Land Salzburg
Themen Soziale Angelegenheiten, Beschäftigung, Bildung
Fördergebiet Österreich Westösterreich Salzburg Salzburg und Umgebung
Herkunftsgebiet Antragsteller Österreich
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Verein, Universität/(Fach)Hochschule
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation