ABGELAUFEN

Call: Call 2019 für Mitgliedschaften in bestehenden Europäischen Referenznetzwerken (ERN)

Logo
Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Gesundheitsprogramm"

Ihr Gründungsvertrag verpflichtet die EU dazu, den Schutz der Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger in allen Politikbereichen zu berücksichtigen und zusammen mit den EU-Ländern die öffentliche Gesundheit zu verbessern, Krankheiten zu verhindern und Gefahrenquellen für die physische und psychische Gesundheit zu beseitigen. Das Dritte Gesundheitsprogramm verfolgt vier übergeordnete Ziele:

  1. Gesundheitsförderung, Prävention von Krankheiten und Schaffung eines günstigen Umfelds für eine gesunde Lebensführung unter Berücksichtigung des Grundsatzes „Einbeziehung von Gesundheitsfragen in alle Politikbereiche“
  2. Schutz der EU-Bürger/-innen vor schwerwiegenden grenzübergreifenden Gesundheitsgefahren
  3. Beitrag zu innovativen, effizienten und nachhaltigen Gesundheitssystemen
  4. Erleichterung des Zugangs zu besserer und sichererer Gesundheitsversorgung für die EU-Bürger/-innen.
Call
Call 2019 für Mitgliedschaften in bestehenden Europäischen Referenznetzwerken (ERN)
Beschreibung zu Call
"Call 2019 für Mitgliedschaften in bestehenden Europäischen Referenznetzwerken (ERN)"
Die 24 Europäischen Referenznetzwerke (ERN) sind grenzübergreifende Netzwerke, die Kompetenz- und Referenzzentren europäischer Krankenhäuser zusammenbringen, um selten auftretende oder komplexe Krankheiten, die spezialisierte Gesundheitsversorgung erfordern, zu bekämpfen. Die ERN ermöglichen es Experten in Europa, Erkenntnisse auszutauschen und komplexe Fälle zu besprechen, damit so die richtige Diagnose gestellt und die beste Behandlungsmöglichkeit gefunden werden kann. 
Themen Gesundheit, Kapazitätenaufbau
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Förderfähige Antragsteller Öffentliche Einrichtung
Antragsteller Details Alle Erbringer von Gesundheitsleistungen, die einem bestehenden Europäischen Referenznetzwerk (ERN) beitreten möchten, brauchen eine schriftliche Bestätigung ihres Mitgliedstaates, aus der hervorgeht, dass das Gesuch um Beitritt zu einem bestehenden Europäischen Referenznetzwerk mit den nationalen Rechtsvorschriften übereinstimmt.

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation