AKTIV

Call: Die Entwicklung nachhaltigen Tourismus sowie die Kapazitäten von KMUs im Tourismussektor durch transnationale Kooperation und Wissenstransfer fördern

Logo
Programm
Akronym COSME
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"COSME"

COSME ist das EU-Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelständischen Unternehmen.
Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln;
  • Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten;
  • Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit;
  • Förderung einer unternehmerischen Kultur.
Call
Die Entwicklung nachhaltigen Tourismus sowie die Kapazitäten von KMUs im Tourismussektor durch transnationale Kooperation und Wissenstransfer fördern
Beschreibung zu Call
"Die Entwicklung nachhaltigen Tourismus sowie die Kapazitäten von KMUs im Tourismussektor durch transnationale Kooperation und Wissenstransfer fördern"
Dieser Call zielt ab auf:
- die Verstärkung transnationaler und grenzübergreifender Kooperation, um nachhaltiges Wachstum von KMUs im Tourismussektor zu fördern;
- die Steigerung der Kapazitäten und Fähigkeiten von KMUs, neue Lösungen zu ermitteln und diese auch umzusetzen, welche zu nachhaltigerer Verwaltung und mehr Nachhaltigkeit im Tourismussektor im Allgemeinen führen würden;
- die Anregung innovativer Lösungen für nachhaltigen Tourismus durch branchenübergreifende Kooperation.
Themen Tourismus, Innovation, Kapazitätenaufbau, KMU
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Sonstiges
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Antragsteller Details Natürliche Personen kommen nicht für Förderung infrage.
Projektpartner Details - Das Konsortium muss mindestens fünf und höchstens zehn Mitglieder (Partner) umfassen, die, wie oben erläutert, verschiedene Rechtsträger darstellen und mindestens fünf förderfähige Länder abdecken müssen.
- Jedes Konsortium wird direkt (auch finanziell) ein Minimum von 60 KMUs im Tourismussektor aus mindestens drei förderfähigen Ländern unterstützen;
- Mindestens ein Partner im Konsortium muss eine Business-Support-Organsiation sein. Ebenso muss das Team eine Projektmanagerin/einen Projektmanager und mindestens eine Tourismusexpertin/einen Tourismusexperten umfassen.
Call beginnt 05.08.2019
Call endet 24.10.2019
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation