ABGELAUFEN

Call: Die Schaffung einer Gemeinschaftsstruktur rund um das Thema „unternehmerische Selbständigkeit von Frauen“ anregen – Management und Verwaltung der WEgate-Plattform

Logo
Programm
Akronym COSME
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"COSME"

COSME ist das EU-Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelständischen Unternehmen.
Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln;
  • Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten;
  • Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit;
  • Förderung einer unternehmerischen Kultur.
Call
Die Schaffung einer Gemeinschaftsstruktur rund um das Thema „unternehmerische Selbständigkeit von Frauen“ anregen – Management und Verwaltung der WEgate-Plattform
Beschreibung zu Call
"Die Schaffung einer Gemeinschaftsstruktur rund um das Thema „unternehmerische Selbständigkeit von Frauen“ anregen – Management und Verwaltung der WEgate-Plattform"
Das Ziel dieses Calls ist es, weibliches Unternehmertum in Europa zu fördern, indem folgende Maßnahmen unterstützt werden:
  • Organisation von Treffen/Veranstaltungen;
  • Organisation von „Peer-Learning-Workshops“;
  • Kommunikation und Maßnahmen zur Schaffung einer Gemeinschaftsstruktur;
  • Projektmanagementmaßnahmen, die für die Koordination mit EASME nötig sind;
  • Das Management und die Fortführung der Online-Plattform von WEgate als gemeinsames Online-Tool.
Themen Innovation, Technologien, Kapazitätenaufbau, Bildung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
EU Mitgliedstaaten
Albanien
Armenien
Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina
Georgien
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Weißrussland
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
EU Mitgliedstaaten
Albanien
Armenien
Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina
Georgien
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Weißrussland
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Antragsteller Details Anträge können sowohl von juristischen als auch von natürlichen Personen eingereicht werden
Projektpartner Details Das Konsortium muss mindestens drei und höchstens vier Mitglieder (Partner) umfassen, die verschiedene Rechtsträger darstellen und mindestens zwei förderfähige Länder abdecken.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation