AKTIV

Call: Vorbereitende Maßnahme „Kinos als Innovationszentren für lokale Gemeinschaften“

Programm
Akronym DG CONNECT- digital single market
Art des Fonds Anderes
Beschreibung zu Programm
"Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien "
Die GD Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien ist jene Abteilung der Kommission, die für die Entwicklung eines digitalen Binnenmarktes verantwortlich ist, um intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum in Europa anzuregen. Außerdem setzt sie die Politiken der Kommissionen in folgenden Bereichen um:
 
Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Forschung und Innovation
Unternehmen und Industrie
Kultur und Medien
Call
Vorbereitende Maßnahme „Kinos als Innovationszentren für lokale Gemeinschaften“
Beschreibung zu Call
"Vorbereitende Maßnahme „Kinos als Innovationszentren für lokale Gemeinschaften“"
Im Zuge dieser Maßnahme sollten neue Möglichkeiten erprobt werden, um die Schaffung innovativer Kulturstätten zu unterstützen und Kinos darin zu bestärken, innovativ tätig zu sein und eine wichtigere Rolle in ihren jeweiligen lokalen Gemeinschaften einzunehmen. 
Anhand dieser vorbereitenden Maßnahme werden bei gleichzeitiger Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse der Kinobesucher neue Kinoerlebnisse getestet. Der Fokus liegt dabei auf:
  1. Kinoerlebnisse hinsichtlich der Schaffung innovativer Kulturstätten, insbesondere durch Kooperationen zwischen Kinos und VOD-Plattformen, nach der Pandemiekrise neu zu denken;
  2. Der Ausweitung des Publikums und der Vernetzung von Gemeinschaften durch interaktive Erfahrungen.
Themen Kinder und Jugend, Kunst und Kultur, Medien
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert), Verein
Antragsteller Details Förderfähig sind ausschließlich Anträge von Rechtsträgern, die in EU-Mitgliedstaaten ihren Sitz haben.
Projektpartner Details Um für Förderung infrage zu kommen, müssen Anträge von einem Konsortium bestehend aus mindestens drei Rechtsträgern eingereicht werden, die im Idealfall aus verschiedenen Mitgliedstaaten kommen und von denen mindestens einer ein Kino betreibt.
Call beginnt 08.06.2020
Call endet 07.08.2020
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation