ABGELAUFEN

Call: Register für seltene Krankheiten für Europäische Referenznetzwerke

Logo
Programm
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Gesundheitsprogramm"

Ihr Gründungsvertrag verpflichtet die EU dazu, den Schutz der Gesundheit ihrer Bürgerinnen und Bürger in allen Politikbereichen zu berücksichtigen und zusammen mit den EU-Ländern die öffentliche Gesundheit zu verbessern, Krankheiten zu verhindern und Gefahrenquellen für die physische und psychische Gesundheit zu beseitigen. Das Dritte Gesundheitsprogramm verfolgt vier übergeordnete Ziele:

  1. Gesundheitsförderung, Prävention von Krankheiten und Schaffung eines günstigen Umfelds für eine gesunde Lebensführung unter Berücksichtigung des Grundsatzes „Einbeziehung von Gesundheitsfragen in alle Politikbereiche“
  2. Schutz der EU-Bürger/-innen vor schwerwiegenden grenzübergreifenden Gesundheitsgefahren
  3. Beitrag zu innovativen, effizienten und nachhaltigen Gesundheitssystemen
  4. Erleichterung des Zugangs zu besserer und sichererer Gesundheitsversorgung für die EU-Bürger/-innen.
Call
Register für seltene Krankheiten für Europäische Referenznetzwerke
Beschreibung zu Call
"Register für seltene Krankheiten für Europäische Referenznetzwerke"
Die vorgeschlagene Maßnahme sollte Aktivitäten in Betracht ziehen, die auf die Umsetzung der EU-Leitlinien zur umsichtigen Verwendung antimikrobieller Substanzen abzielen, welche im Juni 2017 von der Kommission veröffentlicht wurden. Mit diesen Leitlinien soll eine Reihe an Schlüsselakteuren und öffentlichen Gesundheitsbehörden in den Mitgliedstaaten dabei unterstützt werden, die unnötige Verwendung von Antibiotika einzudämmen und AMR zu bekämpfen. Obwohl die Leitlinien gut aufgenommen wurden, braucht es weitere Maßnahmen, um Stakeholder bei der Weiterentwicklung und praktischen Umsetzung unter die Arme zu greifen.
Themen Gesundheit
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Island
Norwegen
Förderfähige Antragsteller Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Öffentliche Einrichtung, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte)
Antragsteller Details Dieser Call richtet sich an Berufsorganisationen und andere Stakeholder, wie Gesundheitssysteme und -institutionen.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation