ABGELAUFEN

Call: Unterstützung bei der Umsetzung eines Referenzrahmens für unternehmerische Kompetenzen (EntreComp)

Logo
Programm
Akronym COSME
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"COSME"

COSME ist das EU-Programm zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelständischen Unternehmen.
Mit COSME werden KMU in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln;
  • Unterstützung der Internationalisierung und des Zugangs zu Märkten;
  • Schaffung eines günstigen Umfelds für die Wettbewerbsfähigkeit;
  • Förderung einer unternehmerischen Kultur.
Call
Unterstützung bei der Umsetzung eines Referenzrahmens für unternehmerische Kompetenzen (EntreComp)
Beschreibung zu Call
"Unterstützung bei der Umsetzung eines Referenzrahmens für unternehmerische Kompetenzen (EntreComp)"
Diese Initiative zielt darauf, relevante Akteure in einer Reihe an Ländern zusammenzubringen, um eine kollaborative Gemeinschaft zu schaffen, die ermitteln wird, wie EntreComp als Katalysator und Werkzeug funktionieren kann, um die unternehmerischen Fähigkeiten junger Menschen und der BürgerInnen im Allgemeinen auszubauen. Öffentlichen Behörden, Bildungseinrichtungen und dem Privatsektor dabei zu helfen, die Ergebnisse von EntreComp kollaborativ zu nutzen, ist von höchster Wichtigkeit. Das Ziel ist es, Schlüsselakteure (auf EU-, nationaler, regionaler oder lokaler Ebene) für interaktive Diskussionen zu EntreComp mit dem Ziel zusammenzubringen, Kollaborationen zwischen Bildungs- und Ausbildungsstätten, Unternehmen und anderen Stakeholdern zu schaffen und die Zielgruppen aktiv in einen Co-Design-Prozess einzubinden.

Themen Bildung, Innovation, Beschäftigung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Albanien
Bosnien und Herzegowina
Island
Moldau
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Türkei
Ukraine
Förderfähige Antragsteller Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Staatsregierung, Internationale Organisation, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Universität/(Fach)Hochschule, NGO / NPO, Verein, Öffentliche Einrichtung
Projektpartner Details Antragsteller müssen ein Konsortium mit einem festgelegten Koordinator eingehen. Förderfähige Konsortien müssen die folgenden Kriterien erfüllen:
  • Das Konsortium muss aus mindestens sechs (6) Rechtsträgern aus zumindest drei (3) EU-Mitgliedstaaten oder Ländern, die am COSME-Projekt teilnehmen, bestehen.
  • Pro Land muss das Konsortium als Partner umfassen:
    • mindestens eine öffentliche Behörde aus den Bereichen Bildung, Beschäftigung oder Unternehmerpolitik sowie -maßnahmen auf nationaler, regionaler oder lokaler Ebene
    • mindestens einen Rechtsträger, der die Geschäftswelt oder Arbeitsmarktdienste vertritt, wie Handels- oder Industriekammern, Gewerkschaften, Arbeitgeberorganisationen, Arbeitsämter
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation