ABGELAUFEN

Call: Niedrigschwellige Beschäftigung von Älteren (Langzeit)Arbeitslosen zum Aufbau der Beschäftigungsfähigkeit

Logo
Programm
Akronym ESF
Art des Fonds ESIF-Strukturfond
Beschreibung zu Programm
"Beschäftigung Österreich"

Das Operationelle Programm Beschäftigung Österreich 2014-2020 (ESF OP) richtet sich an der Europa 2020-Strategie und dem Nationalen Reformprogramm aus. Die für den ESF wesentlichen EU-2020 Ziele sind die Steigerung der Erwerbsbeteiligung, die Verringerung der Schulabbrüche und die Bekämpfung der Armut. 

Call
Niedrigschwellige Beschäftigung von Älteren (Langzeit)Arbeitslosen zum Aufbau der Beschäftigungsfähigkeit
Beschreibung zu Call
"Niedrigschwellige Beschäftigung von Älteren (Langzeit)Arbeitslosen zum Aufbau der Beschäftigungsfähigkeit"
Die Zielgruppe dieses Calls bilden arbeitslose BMS-Beziehende mit einem Lebensalter von mind. 50 Jahren mit Wohnsitz in Salzburg, vorzugsweise Langzeitarbeitslose. Der Anteil von Frauen soll rücksichtlich mindestens 30% betragen. Mit einem Beschäftigungsprojekt kann für diese von Arbeitslosigkeit am stärksten betroffene Altersgruppe ein Beitrag zur Beschäftigung und fallweise auch zur Überbrückung der Zeit bis zum Pensionsantritt geleistet werden.
Themen Beschäftigung
Fördergebiet Österreich Westösterreich Salzburg
Herkunftsgebiet Antragsteller Österreich Westösterreich Salzburg
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert)
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation