ABGELAUFEN

Call: Förderung der wirksamen Umsetzung des Grundsatzes der Nichtdiskriminierung

Logo
Programm
Akronym REC
Art des Fonds Aktionsprogramm
Beschreibung zu Programm
"Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft"

Das allgemeine Ziel des Programms ist es, die EU als einen Raum weiterzuentwickeln, wo Gleichberechtigung und die Rechte der Menschen so gefördert, geschützt und effektiv umgesetzt werden, wie es unter anderem in der Charta der Grundrechte der EU und in der internationalen Menschenrechtskonvention festgelegt wurde.

Call
Förderung der wirksamen Umsetzung des Grundsatzes der Nichtdiskriminierung
Beschreibung zu Call
"Förderung der wirksamen Umsetzung des Grundsatzes der Nichtdiskriminierung"
Dieser Call wird sich hauptsächlich folgenden Prioritäten widmen:
P1: Diversitätsmanagement und Integration am Arbeitsplatz im öffentlichen und privaten Sektor fördern;
P2: Kampf gegen Diskriminierung auf Basis der sexuellen Orientierung in der Gesellschaft und Förderung der Gleichstellung von LGBTI-Personen durch die Umsetzung der LGBTI-Maßnahmenliste;
P3: Kampf gegen Diskriminierung auf Basis der Rasse oder Herkunft und/oder Mehrfachdiskriminierung;
P4: Unterstützung im Kampf gegen Antiziganismus und andere Formen der Diskriminierung von Roma;
P5: Beschränkt auf öffentliche Behörden: Förderung von Nichtdiskriminierung auf Basis des Geschlechts, der Rasse, der Herkunft, der Religion, des Glaubens, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung;
P6: Beschränkt auf öffentliche Behörden: Erhebung von Daten zu Gleichstellung.
Themen Soziale Angelegenheiten, Gleichberechtigung, Menschenrechte, Bildung
Fördergebiet EU Mitgliedstaaten
Island
Liechtenstein
Serbien
Herkunftsgebiet Antragsteller EU Mitgliedstaaten
Island
Liechtenstein
Serbien
Förderfähige Antragsteller Aus- und Weiterbildungseinrichtung, Bundesland / Region / Stadt / Gemeinde / Gebietskörperschaft, Forschungseinrichtung, Interessensvertretung / Berufsverband / Gewerkschaft, Internationale Organisation, Kleine und mittlere Unternehmen, KMU (10 bis 249 Beschäftigte), Kleinstunternehmen (unter 10 Beschäftigte), NGO / NPO, Öffentliche Einrichtung, Staatsregierung, Start-Up Unternehmen, Universität/(Fach)Hochschule, Verein, Unternehmen (mehr als 250 Beschäftigte bzw. undefiniert)
Projektpartner Details Der Antrag muss von einer Partnerschaft eingereicht werden, die mindestens zwei Organisationen umfasst.
Art der Finanzierung Zuschuss

Um mehr Informationen zu diesem Call zu sehen, können Sie sich hier kostenlos registrieren:

Loading Animation